Pralinen : Amaretto- Kokospralinen

48 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 15 Personen
weiße Kuvertüre 200 Gramm
Schlagsahne 30 % Fett 100 Gramm
Amaretto 3 EL
Kokosfett 50 Gramm
Butter 50 Gramm
Kokosraspeln 20 Gramm
kleine Amarettini 30
Silberperlen 30
farbige Alu- Pralinenförmchen 30

Zubereitung

Kuvertüre schmelzen. Sahne und Amaretto erwärmen. Kokosfett und Butter darin schmelzen .Flüssige Kuvertüre nach und nach unter die Masse rühren . Mit einem Schneebesen rühren, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist. Creme etwa 2 Stunde kühl stellen, bis sie beinahe fest ist . Inzwischen die Kokosraspeln rösten und gut auskühlen lassen. Amarettini in die Aluschälchen setzen . Die Creme einmal durchrühren und in einem Spritzbeutel mit Sterntülle füllen . Möglichst schnell auf die Amarettini spritzen. Mit Kokosraspeln bestreuen und mit einer Silberperle verzieren . Etwa 1 Stunde kühlen lassen. Verpackt und kühl aufbewahren. ( ca 2 Wochen )

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pralinen : Amaretto- Kokospralinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pralinen : Amaretto- Kokospralinen“