Karibische Törtchen

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Kokosmilch 400 ml
Vanillemark 0,5 TL
Schlagsahne 100 ml
Zucker 50 g
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack 25 g
Blätterteig tiefgefroren 300 g
Mehl etwas
Grapefruit frisch 2 Stk.
Grapefruit Fruchtsaft 180 ml
Vanillesoße 25 g
Puderzucker 1 EL

Zubereitung

1.Kokosmilch, Zucker und Vanillemark aufkochen. Schlagsahne und Vanille-Puddingpulver verrühren, in die kochende Kokosmilch rühren, erneut gut aufkochen. In eine Schüssel füllen und lauwarm abkühlen lassen. Blätterteig auftauen lassen.

2.Blätterteigplatten aufeinander legen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 45 x 35 cm groß ausrollen. 12 Kreise von 11 cm Durchmesser ausschneiden, in die gefetteten Mulden eines Muffinbleches legen. Die Creme einfüllen.

3.Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Umluft nicht empfehlenswert) auf einem Rost direkt auf dem Ofenboden ca. 15 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen.

4.Pink Grapefruits so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden und dritteln. Grapefruitsaft und Dessersoßenpulver verrühren und die Grapefruitstücke untermischen.

5.Törtchen mit Puderzucker bestäuben und mit dem Kompott servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karibische Törtchen“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karibische Törtchen“