Papa a la huancaina und Ceviche

2 Std 10 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ceviche
Limetten 16 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Zwiebeln rot 3 Stück
Chilischote rot 1 Stück
Korianderzweig 3 Stück
Pangasius Filet 400 g
Meersalz 1 Prise
Maiskolben 2 Stück
Zucker 1 Prise
Canchitas Mais geröstet und gesalzen 200 g
Papa a la huancaina
Aji Pfefferschoten gelb 3 Stück
Schafskäse 250 g
Milch 200 ml
Kekse salzig 100 g
Pflanzenöl 2 EL
Kartoffeln gegart 5 Stück
Salatblätter 5 Stück
Eier hartgekocht 3 Stück
Oliven schwarz 100 g

Zubereitung

Ceviche

1.Für das Ceviche die Limetten in reichlich kaltes Wasser legen, so geben sie später mehr Saft ab. Eine Knoblauchzehe schälen und in feine Würfelchen hacken, die Zwiebeln schälen und in feine Streifen bzw. Ringe schneiden. Den Koriander grob hacken. Knoblauch, Zwiebeln und Koriander mischen.

2.Das Fischfilet waschen, trocknen und von der Mittelgräte sowie dünnen Lappen befreien. Die restliche Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Den Fisch in 2x3 cm große Würfel schneiden, mit Knoblauch und großzügig Meersalz sanft vermengen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

3.Die gewässerten Limonen trocknen und vorsichtig auspressen (sonst werden sie bitter) und den Saft über die Fischwürfel geben, dann in den Kühlschrank stellen.

4.Nach 50 Minuten gehackte Chili dazugeben und während weiteren 10 Minuten immer wieder vorsichtig umrühren.

5.Den Mais in Zuckerwasser gar kochen und als Beilage reichen. Die Canchitas werden leicht angebraten.

Papa a la huancaina

6.Für Papa a la huancaina die gelben Pfefferschoten aufschneiden und aushöhlen - mit etwas Öl in einen Mixer geben oder mit einem Pürierstab zerkleinern.

7.Den Schafskäse dazugeben, die Kekse zerbröseln und die Tasse Milch hinzugeben, alles zu einer leicht cremigen Soße rühren.

8.Die Salatblätter auf den Tellern anrichten. Die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln darauf drapieren, dann das Ganze mit Soße bedecken. Die aufgeschnittenen Eier darauf legen und alles mit einer Olive garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Papa a la huancaina und Ceviche“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Papa a la huancaina und Ceviche“