Spargel mit schwarzen Kicherbsenpüree und Sauce Hollandaise

1 Std leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel grün frisch 1 kg
schwarze Kichererbsen 250 g
Cocktailtomaten 1 kleine Dose
Harissa etwas
Zwiebel, Knoblauchzehe 1
Zitronenschale, Salz, Zucker etwas
Weißwein 2 EL
weißer Pfeffer 1 Prise
Eigelb 4
Ghee 250 g
Saft einer 1/2 Zitrone etwas
Weißweinessig 2 EL
Cocktail Tomaten gelb zur Deko 16
Cayenne-Pfeffer 1 Prise
Kartoffeln, mittelgroß, gekocht und geschält 8

Zubereitung

Kichererbsen 24 Stunden in Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und anschwitzen. Etwas Zucker, die Dose Cocktailtomaten und die abgegossen Kichererbsen dazugeben und weich kochen. Im MIxer pürieren. Ein Topf mit kalten Wasser, Salz, Zucker,Zitronenschale und Spargel zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht die Herdplatte ausschalten und 15 Min. ziehen lassen. Sauce Hollandaise: Essig, Weißwein, 1 Prise Salz und weißer Pfeffer in eine Topf geben und aufkochen. 4 Eigelb in einen Mixer geben, den ausgekühlten Essig-Wein-Sud dazu schütten und im Mixer aufschlagen. Erhitzte Ghee nach und nach dazugeben bis die Sauce dick und schaumig wird.Zitronensaft dazu und mit Cayenne-Pfeffer abschmecken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit schwarzen Kicherbsenpüree und Sauce Hollandaise“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit schwarzen Kicherbsenpüree und Sauce Hollandaise“