Limetten-Hühnchen mit Bandnudeln

40 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
breite Bandnudeln 250 g
Salz etwas
Zwiebel 1 rote
Bio-Limette 1
Hähnchenfilets à 100 g 4
Öl 1 TL
Geflügelbrühe 150 ml
heller Soßenbinder 2 EL
Pfeffer etwas
Mager-Joghurt 100 g
Schmand, Sauerrahm mit 24 % Fett 100 g
Ahornsirup oder Honig 1 EL

Zubereitung

1.Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Zwiebel schälen, in feine Streifen hacken. Limette heiß abwaschen, Schale in dünnen Streifen abziehen, Saft auspressen.

2.Hähnchenfilets rundum in heißem Öl anbraten. Zwiebeln und Limettenschalen kurz mitdünsten. Mit Geflügelbrühe und Limettensaft ablöschen und ca. 5 Minuten schmoren lassen. Dann mit Soßenbinder andicken und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße mit Joghurt und Schmand verfeinern (jetzt nicht mehr kochen lassen, sonst gerinnt sie) und mit Honig oder Ahornsirup abschmecken. Dann mit den Hähnchenfilets und den Nudeln anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Limetten-Hühnchen mit Bandnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Limetten-Hühnchen mit Bandnudeln“