Blätterteig Herzen mit Erdbeeren

mittel-schwer
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Bätterteig 2 Rollen
zum bestreichen
Ei 1
Natürliches Mineralwasser 3 Teelöffel
zum füllen
Sahne 250 ml
Pistazien einige
Erdbeeren frisch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1134 (271)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
28,3 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.das ei mit dem mineralwasser versprudeln

Grundherzen ausstechen

2.blätterteig ausrollen und 12 große herzen ausstechen ( von jeder blätterteigplatte 6 stück !) - 6 herzen brauchen wir als Herzboden,- wir setzen sie schon mal aufs backblech und bestreichen sie mit ei - die anderen 6 stück legen wir erstmal zur seite

kaltstellen

3.der Rest der beiden blätterteigrollen wird nun flach ausgerollt auf einem brett für ca 10 min in den tiefkühler gelegt - TIPP: wenn der teig kalt und etwas steif ist läßt er sich wesentlich besser übereinander stapeln

Herzenrand formen

4.danach rausholen und die erste blätterteigplatte mit ei bestreichen - die zweite blätterteigplatte wird drüber gelegt und ebenfalls mit ei bestrichen - darauf setzen wir dann die 6 vorbereiteten herzen und stechen nun die 3 übereinanderliegenden blättereigschichten nochmals mit dem großen herz aus

5.dann innerhalb des großen herzens mit einem kleineren herzausstecher nochmals ausstechen ( so entsteht außen ein hoher rand und ein hohlraum im inneren des herzens ...) - dieses außenherz nun auf die Grundherzen auflegen und alles erneut mit ei bestreichen - die kleinen mittelherzen brauchen wir nicht, die können gebacken und "vernascht" werden)

backen

6.die blätterteigherzen nun im vorgeheizten backrohr backen bis sie eine goldgelbe farbe haben - dann rausholen und abkühlen lassen

füllen

7.kurz vor dem servieren mit gesüßter sahne füllen und mit pistazien betreuen - erbeeren können sowohl in die sahne gesteckt werden als auch daneben dekoriert werden

TIPP:

8.beim ausstechen der herzen entstehen in den zwischenräumen blätterteigreste.... ich hab diese reste etwas in die länge gezogen und mit salz und schwarzem sesam bzw. rotem pfeffer bestreut und gebacken - das haben wir dann zur vorspeise gereicht ( nachzulesen im rezept: speckpralinen im salatbett )

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteig Herzen mit Erdbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteig Herzen mit Erdbeeren“