Grusel - Finger für Halloween

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 200 g
Eigelb 1
Zucker 60 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Butter 125 g
abgeriebene Zitronenschale 0,5 Päckchen
ganze Mandeln etwas
Puderzucker etwas
Zitronensaft etwas
Wasser etwas
Lebensmittelfarbe rot etwas
Lebensmittelfarbe orange etwas

Zubereitung

1.Weiche Butter, Lebensmittelfarbe orange, Zucker, Vanillezucker, Salz, Zitronenschale und Eigelb verrühren. Das Mehl unterrühren und den Teig circa 1 Stunde kühl stellen.

2.Aus dem Teig fingerähnliche Würste formen, an den Gelenken etwas dicker, eventuell die Hautfalten eindrücken. Eine Mandel als Fingernagel aufdrücken.

3.Die Finger für etwa 12 Minuten backen, sodass sie nicht braun werden. Finger auskühlen lassen.

4.Aus dem Puderzucker, dem Zitronensaft, dem Wasser und der roten Farbe einen Zuckerguss zusammen rühren. Die Enden den Finger in den Guss tauchen, sodass es aussieht wie abgeschnittene Finger.

5.Die Finger am besten in einer luftdichten Dose aufbewahren, sie werden leider recht schnell hart - aber da bleiben eh keine über ;-).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grusel - Finger für Halloween“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grusel - Finger für Halloween“