Halloween-Finger

Rezept: Halloween-Finger
nichts für schwache Nerven
13
nichts für schwache Nerven
0
4128
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Packung
Mandelkerne ohne Haut
1
Ei Größe M
250 g
Marzipanrohmasse
60 g
Puderzucker
30 g
Mehl
1 Msp
Backpulver
1 Esslöffel
Sahne oder Milch
Erdbeermarmelade
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.10.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1486 (355)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
83,5 g
Fett
0,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Halloween-Finger

ZUBEREITUNG
Halloween-Finger

1
Eiweiß und Eigelb trennen. Das Eiweiß mit Mehl, Backpulver, Marzipan und Puderzucker mit einem Rührgerät zu einer glatten Masse verrühren.
2
Für die Fingernägel 10 Mandeln mit einem Messer längst halbieren.
3
Backofen auf 175° Ober- Unterhitze vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen. Nun mit angefeuchteten Händen aus dem Teig ca. 20 Finger mit einer Länge von ca 7 cm formen und auf dem Backblech verteilen, jeweils eine Mandelhälfte auf die Fingerspitzen andrücken. Dann mit einem Messer Einkerbungen unterhalb des Nagels und in der Mitte des Fingers einritzen, um Fingergelenke darzustellen.
4
Eigelb und Sahne verquirlen und die Finger damit bestreichen. Die Finger im Ofen etwa 15 - 20 Minuten backen, danach auskühlen lassen und die Stumpfenden in Marmelade eintunken, damit es richtig blutig aussieht. Happy Halloween

KOMMENTARE
Halloween-Finger

Um das Rezept "Halloween-Finger" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung