Ziegenkäse-Brûlée mit Waldhonig-Sabayon

4 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Ziegenkäse-Brûlée
Vollmilch 370 ml
Sahne 370 ml
Ziegenkäse 250 g
Thymianzweige 2 Stück
Honig 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Eigelb 4 Stück
Eier 3 Stück
Zucker braun 2 EL
Waldhonig-Sabayon
Waldhonig 100 g
Ei 1 Stück
Eigelb 3 Stück

Zubereitung

Ziegenkäse-Brûlée

1.Für die Ziegenkäse-Brûlée die Milch, Sahne, Ziegenkäse, gehackten Thymian und 1 Esslöffel Honig aufkochen, pürieren und 20 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und durch ein Sieb streichen.

2.4 Eigelb und drei Volleier verquirlen, 4 Esslöffel von der Milchmischung zufügen und die Eimasse in die Michmischung rühren.

3.Bei 95°C 35–40 Minuten im Backofen garen lassen. Abkühlen und 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit braunem Zucker bestreuen und mit dem Bunsenbrenner karamellisieren.

Waldhonig-Zabaione

4.Für die Waldhonig-Zabaione 100 g Waldhonig mit 1 Vollei und 3 Eigelb in einer Metallschüssel im Wasserbad dick schaumig schlagen, bis mindestens das doppelte Volumen erreicht ist. Dann das Gefäß in eine Schüssel mit Eiswasser stellen, abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.

5.Zum Ziegenkäse servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ziegenkäse-Brûlée mit Waldhonig-Sabayon“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ziegenkäse-Brûlée mit Waldhonig-Sabayon“