Suppen: Feine Karottensuppe mit scharfen Kartoffelbällchen

20 Min leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Die Suppe
Karotten, Rest 250 Gramm
gekörnte Gemüsebrühe* 1 Esslöffel
Frühlingszwiebeln frisch, das Weiße 3 Stück
Sahne 10% Fett 150 ml
Die Kartoffelbällchen
Kartoffelbrei, Rest 2 Esslöffel
Semmelbrösel, selbstgerieben 3 Esslöffel
Chiliflocken rot 1 Teelöffel
Frühlingszwiebeln, nur das Grüne 3 Stück
Fett zum Frittieren etwas

Zubereitung

die Suppe

1.Die Karotten schälen und in Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln säubern und in Ringe schneiden. Das Grüne für die Kartoffelbällchen auf die Seite stellen.

2.Die gekörnte Gemüsebrühe mit Wasser aufgießen und die Karotten zusammen mit dem weißen Teil der Frühlingszwiebeln darin weich kochen.

3.Das Gemüse mit dem Zauberstab pürieren und die Sahne dazu geben. Eventuell mit Pfeffer und Salz abschmecken. War bei mir nicht nötig, denn die Gemüsebrühe war Würze genug.

die Kartoffelbällchen

4.Für die Kartoffelbällchen werden der Kartoffelbrei mit Semmelbrösel, einem Teil des Grüns von den Frühlingszwiebeln und den Chiliflocken gut vermischt.

5.Mit feuchten Händen kleine Kugeln formen, diese nochmals in Semmelbrösel wälzen und in heißem Fett oder Öl goldbraun frittieren.

6.die Suppe nun in vorgewärmte Tassen oder Teller geben, drei bis vier der Kartoffelbällchen hinein legen und mit dem restlichen Grün der Frühlingszwiebeln garnieren.

7.Die Menge der Kartoffelbällchen reicht eigentlich für vier Personen. Ich hab den Rest eingefroren und werde ihn bei Gelegenheit wieder an den Mann/Frau bringen.

8.*Link zu Gewürzmischungen: Gemüsebrühe gekörnt

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen: Feine Karottensuppe mit scharfen Kartoffelbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen: Feine Karottensuppe mit scharfen Kartoffelbällchen“