Pflaumenkuchen,

1 Std leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Boden
Mehl 150 Gramm
Backpulver 0,5 TL
Zucker 3 EL
Ei 1
Butter 50 Gramm
Cremefüllung
Milch 500 ml
Speisestärke 3 EL
Zucker 3 EL
Vanille Aroma 1 EL
Eier 2
Belag
Pflaumen 1 Glas

Zubereitung

1.Alle Zutaten vom Belag mit Knethaken verrühren. In eine gebutterte Form verteilen und am Rand hochdrücken. Mit einer Gabel viele kleine Löcher machen und in einem vorgeheizten Backofen bei 200°C ca 12 min backen.

2.In dieser Zeit 450 ml Milch kochen.In einem Schälchen Speisestärke, Zucker und Vanilleextrakt mit den 50 ml Milch verrühren. In die aufkochende Milch einrühren. Nach längerem Rühren in den erkalteten Pudding die 2 Eier einrühren.

3.Die Füllung auf den Boden verteilen. Die Pflaumen abtropfen und ringförmig auf den Pudding legen.

4.Weitere 25 min den Kuchen bei 200°C fertigbacken.

Hinweis

5.Leider war es nicht möglich den Kuchen als Stück auf einem Teller zu fotografieren. War viel zu schnell verputzt. Sorry.

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumenkuchen,“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumenkuchen,“