Bananen-Split-Muffins

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mehl 225 g
Kakaopulver 1 EL
Vanillezucker 2 Päckchen
Zucker 275 g
ZUcker 2 EL
Butter 175 g
Zartbitter-Kuvertüre 150 g
Eier 3
Backpulver 2 TL
Schlagsahne 200 g
Bananen 3
Salz etwas
Saft von 1/2 Zitrone etwas
Schokostreusel zum verzieren etwas
Muffins-Papiermanschetten 12

Zubereitung

1.75 g Mehl mit Kakao,1 Prise Salz, 1 Päckchen Vanillezucker,75 g Zucker und 75 g Fett in Flöckchen zu Streuseln verarbeiten.

2.Die Kuvertüre grob hacken und auf einem warmen Wasserbad schmelzen lassen.Etwas abkühlen lassen. 100 g Fett mit 1 Prise Salz,1 Päckchen Vanillezucker und 200 g Zucker cremig rühren.Eier unterrühren.150 g Mehl mit Backpulver mischen,daraufsieben ,unterrühren.Kuvertüre unter ständigem rühren zugieße.

3.Ein Muffinsblech mit den Papiermanschetten auslegen.Teig hinein füllen.Streusel daraufgeben und bei 175 Grad im Backofen ca. 30 Minuten backen.Auskühlen lassen.

4.die Sahne steif schlagen,dabei die 2 EL Zucker einrieseln lassen. Banane schälen.1 Banane in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.Restliche Bananen klein schneiden.1/4 der Sahne abnehmen.Die geschnittenen Bananen unter die übrige Sahne heben.

5.Von den Muffins den Deckel aufschneiden und mit der Bananensahne fülle.Deckel drauf.Mit rest Sahne,Bananenscheiben und Schokostreusel verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen-Split-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen-Split-Muffins“