Soljanka-Partysuppe

1 Std 30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Rindfleisch Schulter 100 g
Kasseler Kamm roh geräuchert 50 g
Salami einfach 25 g
Schweineschmalz/-fett od. Butterschmalz, Öl 0,5 Esslöffel
Zwiebel in 1/2 Ringe 1 gross
Tomatenmark 0,5 El
Fleischbrühe 300 ml
Lorbeerblatt klein
Pimentkörner etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Senfgurken Sauerkonserve 1 Stück
Crème fraîche, Sauerrahm 0,5 EL
Zitrone unbehandelt 0,125
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
180 (43)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

1.Fleisch in kleine, unregelmäßige Würfel schneiden (ca. 1-2cm) Zwiebel halbieren und in Ringe schneiden, Salami in Streifen, Gurke in Würfel

2.Zuerst Rind in Schmalz scharf anbraten, Kasseler dazu und weiter braten, Temperatur senken, Salami dazu, unter Rühren 5 min braten. Tomatenmark und Zwiebeln unterrühren und weitere 10 min schmoren Das Bratfett kann bei mehr Portionen reduziert werden!

3.Mit der Fleischbrühe ablöschen, etwas Salz dazugeben. Vorsicht! Salami und Kasseler sind schon salzig Lorbeerblatt, Piment und Pfeffer dazu und schmoren, bis das Fleisch weich ist.

4.Senfgurken hinzufügen und weich dünsten. evtl. noch mit etwas Gurkenbrühe und Salz nachwürzen

5.In Suppentassen oder Tellern anrichten. Je ein Klecks Creme fraiche (auch saure Sahne) hinzu geben und mit einer Zitronenspalte garnieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Soljanka-Partysuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Soljanka-Partysuppe“