Lebkuchentorte

5 Std 5 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Eier 3
Zucker 125 gr.
Mehl 50 gr.
Backpulver 1 Pk.
Zimt 0,5 TL
Kakaopulver schwach entölt 20 gr.
Speisestärke 50 gr.
Sahnesteif 2 Pk.
Frischkäse Doppelrahmstufe 300 gr.
Cognac 2 EL
Honig 4 EL
Vollmilchschokolade 100 gr.
Lebkuchen 100 gr.
Sahne 400 gr.
Vanillezucker 2 Pk.
Aprikosenkonfitüre 2 EL
Zebraröllchen 1 Pk.
Kakaopulver 1 TL

Zubereitung

1.Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe vorsichtig unterheben. Das Mehl mit Backpulver, Zimt, Kakao und Stärke auf die Masse sieben und vorsichtig unterheben. Die Biskuitmassen in eine 20er Springform füllen und bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen. Dann rausnehmen und abkühlen lassen.

2.Den Frischkäse mit Cognac und Honig verrühren. Die Schokolade grob hacken und den Lebkuchen bröseln. 200 g Sahne mit einem Päckchen Vanillezucker und dem Sahnesteif aufschlagen. Die Schokolade, den Lebkuchen und die Sahne unter die Masse heben.

3.Den Boden waagerecht halbieren. Auf den unteren Boden mit der Aprikosenkonfitüre bestreichen und die Masse kuppelartig auf den Boden verteilen. Den oberen Boden bis zur Mitte einschneiden und die Kuppel damit verkleiden und 2 Stunden kalt stellen.

4.Die restliche Sahne mit 1 Päckchen Vanillezucker steif schlagen. Die Torte mit der Sahne einstreichen, den Kakao darübersieben und mit den Zebraröllchen verzieren. Guten Hunger

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lebkuchentorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lebkuchentorte“