Schnitz und Drunder (ein altes Berner-Gericht)

40 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
geräuchte Schweinswürste 4 Stck
Kartoffeln in ca. 4mm Scheiben geschnitten 600 g
Aepfel in Spalten geschnitten 600 g
Bouillon, Butter, 1 EL Mehl, Salz und Pfeffer, Zucker etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln im Butter anziehen, mehlen und mit Bouillon ablöschen, bissfest kochen. Die Aepfel in gezuckertem Wasser weichkochen. Die gekochten Aepfel mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und unter die gekochten Kartoffeln mischen, evtl. noch etwas Apfelwasser in das Kartoffel-Apfel-Gemisch geben, damit das Ganze nicht zu trocken ist.

2.In der Zwischenzeit die Schweinswürste 20Min. ziehen lassen. Schnitz und Drunder auf dem Teller anrichten und die Wurst darauf legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schnitz und Drunder (ein altes Berner-Gericht)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnitz und Drunder (ein altes Berner-Gericht)“