schwäbischer Salzkuchen

45 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mehl 200 g
Salz 1 Prise
Hefe 1 Würfel
Öl 2 EL
lauwarmes Wasser etwas
Creme Fraiche 2 Becher
Eier 4 Stück
Salz etwas
Schnittlauch etwas

Zubereitung

Mehl, Salz, Hefe und Öl in eine Schüssel geben. Lauwarmes Wasser hinzufügen, bis der Teig nicht mehr klebrig ist. Den Teig durchkneten und an einem warmen Ort solange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Für den Belag 2 Creme Fraiche mit 4 Eier schaumig schlagen. Mit Salz abschmecken. Der Kuchen kann je nach Geschmack mit Kümmel, Tomaten oder Schnittlauch belegt werden. Backzeit: 190°C - 25min

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „schwäbischer Salzkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„schwäbischer Salzkuchen“