schwäbischer Salzkuchen

Rezept: schwäbischer Salzkuchen
lecker
9
lecker
00:45
3
2871
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Mehl
1 Prise
Salz
1 Würfel
Hefe
2 EL
Öl
lauwarmes Wasser
2 Becher
Creme Fraiche
4 Stück
Eier
Salz
Schnittlauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.01.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1762 (421)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
49,4 g
Fett
21,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
schwäbischer Salzkuchen

ZUBEREITUNG
schwäbischer Salzkuchen

Mehl, Salz, Hefe und Öl in eine Schüssel geben. Lauwarmes Wasser hinzufügen, bis der Teig nicht mehr klebrig ist. Den Teig durchkneten und an einem warmen Ort solange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Für den Belag 2 Creme Fraiche mit 4 Eier schaumig schlagen. Mit Salz abschmecken. Der Kuchen kann je nach Geschmack mit Kümmel, Tomaten oder Schnittlauch belegt werden. Backzeit: 190°C - 25min

KOMMENTARE
schwäbischer Salzkuchen

Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Das wäre auch was für mich. Grüß dich. LG tino
Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Gefällt mir !
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Gratulation zum ersten Rezept. Sehr schönes und pikantes Hefebebäck. LG

Um das Rezept "schwäbischer Salzkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung