Erdbeer-Balsamico-Gelee

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Erdbeeren frisch 1,5 kg
Balsamicoessig 200 ml
Gelierzucker 1 plus 1 1 kg

Zubereitung

1.Erdbeeren waschen, putzen und in einem Topf mit 250 ml Wasser zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min kochen. Sieb mit Küchentuch auslegen ( ein feines Haarsieb reicht auch ), auf eine Schüssel stellen.

2.Erdbeeren samt der Flüssigkeit hineingießen, Saft ablaufen lassen ( wer mag, kann die Erdbeeren auch noch durchpassieren ) und erkalten lassen. 800 ml abmessen, in einem Topf mit Essig und Gelierzucker mischen und so lange kochen, wie auf der Packung des Gelierzuckers angegeben ist. Noch heiß in Gläser mit Schraubverschluss füllen.

3.Pro EL ( ca 20g ): 55 kcal/240 kj 13g Kohlehydrate 0g Eiweiß 0g Fett Gut für: Käse, auch zum Abschmecken von Dips, Marinaden, Saucen

4.Eigene Anmerkung: Ich habe das Rezept natürlich ausprobiert. Es ist so lecker, dass ich es auf Brot nehme. Jedoch müssen die Mengenangaben etwas verändert werden, da das Gelee dafür etwas zu flüssig ist

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Balsamico-Gelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Balsamico-Gelee“