Mascarpone-Sahnecreme auf Beerenpüree mit Kekskrümel und Schokostreuseln

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mascarpone 500 g
Sahne flüssig 200 ml
Vanillezucker 1 Pck
Zucker 1 EL
TK-Beerenmischung 200 g
Schokokekse 4 Stück
Cointreau -muß nicht dazu- 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1080 (258)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
6,4 g
Fett
24,9 g

Zubereitung

Sahne mit Zucker und Vanillezucker steif schlagen, mit der Mascarpone gut mischen. Die Beerenmischung auftauen lassen, auf Wunsch mit Cointreau verfeinern, und pürieren. Schokokekse in einem geschlossenen Gefrierbeutel mit einem Nudelholz ganz klein zerkrümeln. noch ein kleiner Tipp, auf den mich Backfee aufmerksam gemacht hat: die pürierten Beeren durchseihen, so dass eventuelle klitzekleine Teilchen der Beeren nicht mitgegegessen werden müssen. In Gläser füllen: zuerst Beeren, dann Kekskrümel, dann Mascarpone/Sahne - wiederholen, obenauf Beeren und Schokostreusel streuen. Anmerkung: das Foto zeigt das letzte Glas, das ich fürs Fotografieren retten konnte. Normalerweise ist das Glas bis oben zum Rand gefüllt. Schokostreusel darüber streuen - auf dem Foto hat sich unser Schokomäulchen die restlichen Schokostreusel errettet - entsprechend sieht es in ihrem Glas aus. Tipp: ich hatte dieses Dessert schon mit 400 ml Sahne gemacht. Der typische Mascarponegeschmack wird aber dadurch sehr verdeckt. Kühl stellen und gut durchziehen lassen (wegen der Keksstreusel).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mascarpone-Sahnecreme auf Beerenpüree mit Kekskrümel und Schokostreuseln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mascarpone-Sahnecreme auf Beerenpüree mit Kekskrümel und Schokostreuseln“