Nudelfrittata mit Tomatensause

Rezept: Nudelfrittata mit Tomatensause
italienisches Gericht mit Nudeln und Eiern
2
italienisches Gericht mit Nudeln und Eiern
00:30
1
828
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Spiralnudeln
3 Stück
Paprika
2 TL
Pflanzenöl
1 Dose
Mais
8
Eier
50 ml
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure
geriebene
Muskatnuss
500 Gramm
Tomaten passiert
1 TL
Oregano
0,5 TL
Paprikapulver
Tabasco
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
535 (128)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
20,1 g
Fett
3,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudelfrittata mit Tomatensause

ZUBEREITUNG
Nudelfrittata mit Tomatensause

1
Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Nudeln abgießen.
2
Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprikawürfel darin ca. 2 min. anbraten. Nudeln zugeben und kurz mitbraten. Mais abtropfen lassen und zugeben. Eier mit Mineralwasser verquirlen und mit Muskatnuss, Salt und Pfeffer kräftig würzen. Eier in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 20-25 min. stocken lassen.
3
Für die Sauce Tomaten aufkochen. Mit Oregano und Paprikapulver würzen und mit Salz, Pfeffer und etwas Tabasco abschmecken. Nudelfrittata mit Tomatensauce servieren. Viel Spaß beim Nachkochen und guten Hunger

KOMMENTARE
Nudelfrittata mit Tomatensause

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Ein sehr köstliches Gericht, eine tolle Idee, tolle Rezeptur, dafür verdiente 5☆☆☆☆☆chen von uns, LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Nudelfrittata mit Tomatensause" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung