Kokosmakronen

Rezept: Kokosmakronen
ca. 40 Stück
ca. 40 Stück
7
5077
5
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
100 g
Kokosraspeln
100 g
Zucker
2
Eier, davon nur das Eiweiß
1 TL
Zitronensaft frisch gepresst
Oblaten, kleiner Durchmesser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2089 (499)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
51,7 g
Fett
31,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kokosmakronen

ZUBEREITUNG
Kokosmakronen

1
Die beiden Eiweiß sehr steif schlagen und den Zucker dann hineinrieseln lassen. Die Kokosraspeln unterheben und den Zitronensaft dazugeben. Vorsichtig mischen. Auf die kleinen Oblaten Berge setzen (mit Teelöffel) und ca. 20 Min. im vorgeheizten Backofen bei 130°C Umluft backen (ich nenne es trocknen) lassen bis eine hellbraune Farbe sich über die Masse zieht (darf nicht dunkel werden). Abkühlen lassen und in einer Tupper/Plastikdose verschlossen aufbewahren, so dass sie weich bleiben. Als die Kinder jünger waren, habe ich die Makronen mit Lebensmittelfarbe bunt eingefärbt.

KOMMENTARE
Kokosmakronen

Benutzerbild von Kuechen-Chefin
   Kuechen-Chefin
Werden bei uns in der Adventszeit gerne vernascht. Lg Andrea
   L*********a
Immer wieder ein Genuss :-)
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Ein sehr köstliches Gericht, eine tolle Idee, tolle Rezeptur, dafür verdiente 5☆☆☆☆☆chen von uns, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Huengerchen
   Huengerchen
Darin könnte sich eine der drei Lieben quasi "wälzen" :-)))
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ich liebe diese Dinge.... 5 süße *chen für Dich , GVLG Noriana

Um das Rezept "Kokosmakronen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung