klare Rinder Consommé

Rezept: klare Rinder Consommé
Eine feine, klare Rinderbrühe als Grundlage für meine Gerichte mit Rind oder Wild
3
Eine feine, klare Rinderbrühe als Grundlage für meine Gerichte mit Rind oder Wild
04:30
2
4349
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 kg
Rinderknochen
1,5 kg
Parüren
4 Stück
Zwiebel
2 Bund
Suppengrün frisch
2 Stück
Knoblauchzehen
2 Stück
Lorbeerblätter
3 Stück
Wacholderbeeren
3 Stück
Gewürznelken
1 Teelöffel
Salz
6 Liter
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
117 (28)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
1,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
klare Rinder Consommé

Tomaten-Kalbs-Sugo Deluxe

ZUBEREITUNG
klare Rinder Consommé

1
Diese Rinderbrühe verwende ich gern als Grundlage für meine Gerichte, z.B. für: Rindfleischsalat - extra oder als Grundlage für Fond.
2
Die Zwieblen von der äußeren Zwiebelhaut befreien und putzen. So viel wie möglich von der braunen Zwiebelhaut erhalten. Die Zwiebeln quer halbieren.
3
Rinderknochen und Zwiebeln auf ein Rost schichten und bei kräftiger Hitze im Herd anbräunen, abtropfendes Fett auffangen.
4
In einem großen Topf in 6 Liter kaltem Wasser das geputzte Suppengrün aufsetzen. (kaltes Wasser - wir wollen die Inhaltsstoffe; heißes Wasser - Die Einlage ist uns wichtig.!) Die gebräunten Knochen und Zwiebeln zufügen und langsam erhitzen.
5
Mit 2 Lorbeerblättern, 3 Wacholderbeeren, 1 Esslöffel schwarze Pfefferkörner, 3 Gewürznelken würzen.
6
2 Zehen frischer Knoblauch geben die Grundwürze.
7
Mit 1 Teelöffel Salz würzen. Achtung! Für weitere Verwendung nicht weiter salzen! Diese Consommé kann sonst nicht für weitere Gerichte einreduziert werden!
8
Die Parüren zufügen und weiter erhitzen. Beginnt die Brühe zu köcheln, Hitze reduzieren.
9
Das Ganze ca. 2 Stunden ohne Deckel leicht simmern lassen. Nicht sieden! Nicht zudecken! Sonst wird die Brühe trüb.
10
Durch ein Sieb jetzt die Grundbrühe von den groben Teilen trennen. Die Consommé noch einmal simmern lassen, dabei die Petersilie aus dem Suppengrün zur Klärung zufügen.
11
Die beruhigte Consommé durch dekantieren entfetten, das Fett aufbewahren. Die klare Brühe nochmals aufkochen (zur Haltbarkeit) und zur weiteren Verwendung kalt stellen.
12
Diese klare Rinder-Consommé kann, natürlich nachgewürzt, als Grundlage für Suppen und Eintöpfe dienen. Durch den geringen Salzgehalt ist sie aber auch eine gute Grundlage zu kräftigen Fonds.

KOMMENTARE
klare Rinder Consommé

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Eine köstliche Brühe , tolle Zutaten... 5 verdiente *chen von mir mit lieben Grüßen Noriana
Benutzerbild von Test00
   Test00
Klasse. Alles richtig gemacht. Mache ich auch so. LG. Dieter

Um das Rezept "klare Rinder Consommé" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung