Stollen a la Anne

Rezept: Stollen a la Anne
ein Weihnachtsstollen der gleich verzehrt werden kann
6
ein Weihnachtsstollen der gleich verzehrt werden kann
02:30
1
968
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
Mehl gesiebt Typ 405
25 Gramm
frische Hefe
250 Milliliter
Milch
125 Gramm
Zucker
2 Stück
Vanillinzucker
1
Ei
250 Gramm
Butter flüssig
100 Gramm
Mehl gesiebt
200 Gramm
Rosinen
200 Gramm
gehackte Mandeln
100 Gramm
Zitronat
100 Gramm
Orangenat
3 Spritzer
Rumaroma
3 Spritzer
Bittermandelaroma
0,25 Teelöffel
Muskatblüte
0,25 Teelöffel
Kardamom gemahlen
0,25 Teelöffel
Salz
75 Gramm
Butter flüssig
100 Gramm
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1662 (397)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
40,5 g
Fett
25,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Stollen a la Anne

ZUBEREITUNG
Stollen a la Anne

1
Aus 400 g gesiebtem Mehl und der leicht erwärmten Milch und der Hefe einen Teig bereiten und kurz (30 Min) an einem warmen Ort gehen lassen.
2
Den Zucker das Ei und die Gewürze sowie die flüssige abgekühlte Butter unterkneten und nochmals an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
3
Nun kommen die Rosinen, Mandeln. Zitronat und Orangenat sowie das restliche Mehl hinzu. Alles nochmals ordentlich durchkneten und dann in die Stollenform füllen. Die Menge ist für eine Stollenform der Größe 38 cm ausgelegt. Wenn man eine kleinere hat nimmt man einfach ein Drittel ab und macht Stollenkonfekt daraus.
4
Die Stollenform auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech mit der offen Seiten nach unten (keine Angst der Stollen läuft nicht aus) setzen und bei 200 ° eine Stunde backen. Nach ca. 30 Min die Stollenform abnehmn und den Stollen die restliche Backzeit ohne Form weiterbacken.
5
Den noch heißen Stollen mit flüssiger Butter bepinseln und mit reichlich Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Stollen a la Anne

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
... sehr köstlich zubereitet, die würden bei uns nicht lange überleben .. :-))) 5 leckere *chen mit gvlG Noriana

Um das Rezept "Stollen a la Anne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung