Clementine- Feldsalat auf Rote- Bete Carpaccio

15 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rote Bete gekocht 500 gr.
Feldsalat 300 gr.
Clementine 4 Stück
Spekulatius aus Mürbeteig 30 gr.
Walnüsse 30 gr.
Olivenöl 6 cl
Bier 3 cl
Balsamico alt 6 cl
Salz, Pfeffer, Zucker etwas

Zubereitung

Bild 1: Rote Bete mit der Aufschneidemaschine, oder Gemüsehobel (Mandoline) dünn aufschneiden und auf den Teller legen Bild 2: die Rote Bete Scheiben mit Olivenöl und Bier-Balsamico (den Balsmico mit dem Bier vorher vermengen), mit einem Pinsel gut bestreichen Bild 3: das ganze mit Salz und Pfeffer würzen Bild 4: Feldsalat rüsten und gut waschen; die Clementinen schälen und die Stücke nochmals halbieren; den Feldsalat und die Clementinen mit dem restlichen Olivenöl, Bier- Balsamico anmachen und noch leicht mit etwas Salz, Pfeffer und einer Brise Zucker würzen Bild 5: die Walnüsse und den Spekulatius rustikal klein hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten Bild 6: den angemachten Feldsalat schön in der Mitte anrichten und die gerösteten Walnüsse und Spekulatius über den Salat und der Roten Bete verteilen

Auch lecker

Kommentare zu „Clementine- Feldsalat auf Rote- Bete Carpaccio“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Clementine- Feldsalat auf Rote- Bete Carpaccio“