Feldsalat mit Clementinen und gerösteten Walnüssen an überbackenem Ziegenkäse

15 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Feldsalat frisch 250 Gramm
Clementine frisch 2 Stück
Walnusskerne 20 Gramm
Balsamico-Essig weiß 50 Milliliter
Walnussöl 20 Milliliter
Orangensaft frisch gepresst 30 Milliliter
Waldhonig 70 Gramm
Ziegenkäse 4 Stück
Zucker etwas
Salz etwas

Zubereitung

Die Walnusskerne hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen und beiseite stellen.Denn Feldsalat frisch waschen, trocken schütteln. Balsamico-Essig weiß mit 30 ml Orangensaft frisch gepresst verrühren, das Walnussöl unterschlagen, mit Salz und Zucker abschmecken. Die Clementine frisch in Spalten teilen, eine Frucht und Feldsalat frisch in die Marinade geben und gut miteinander vermischen. Denn Ziegenkäse, mit Waldhonig, im Ofen überbacken. Denn Salat anrichten, die zweite Clementine frisch in Spalten teilen und ihn damit garnieren, die gerösteten Walnüsse darüber streuen und mit dem überbackenen Ziegenkäse servieren. Dazu passt sehr gut ein Stück Wurzelbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feldsalat mit Clementinen und gerösteten Walnüssen an überbackenem Ziegenkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feldsalat mit Clementinen und gerösteten Walnüssen an überbackenem Ziegenkäse“