Rinderrouladen von Monika

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rinderrouladen , 6 Scheibe
aus der Oberschale etwas
Bauchspeck, geräuchert 12 Scheiben
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Senf mittelscharf etwas
Senf grob etwas
Zwiebeln geröstet etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Rouladenband etwas
Öl etwas

Zubereitung

1.Fleisch abwaschen und trocken tupfen. Das Fleisch nebeneinander legen.

2.Drei der Rouladen mit Mittelscharfen Senf ,3 mit groben Senf einstreichen. Je 2 Scheiben Bauchspeck darauf legen.

3.Mit Röstzwiebeln und den gehackten Knoblauch bestreuen.

4.Dann werden die Rouladen eingerollt ,dabei sollten die Seiten eingeschlagen werden. Mit Rouladenband zu einem Päckchen binden.

5.Zum Schluß mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch rein legen.

6.Scharf anbraten und mit Wasserablöschen. ca.1 1/5 bis 2 Stunden auf der kleine Zahl am Herd Köcheln lassen .

7.Das Fleisch heraus nehmen und den Found reduzieren .

8.Dazu schmeckt Rotkohl und Kartoffeln.

9.Ps.Die Rouladen habe ich gestern mitgebracht ,bin ja an der Quelle :-)))))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderrouladen von Monika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderrouladen von Monika“