Haselnuss Plätzchen

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
für die Masse
Honig 5 EL
Sahne 125 gr.
Butter 30 gr.
Bourbon-Vanillezucker......siehe mein RzB..... 120 gr.
Haselnüsse gehackt 150 gr.
Mandeln gehackt 50 gr.
helle Sesamsaat 6 EL
Mehl 50 gr.
zum garnieren
ganze Haselnüsse etwas

Zubereitung

ein paar Vorbereitungen

1.2 Bleche mit Backpapier auslegen. Dressursack mit 12 er Lochtülle bestücken. Nüsse, Mandeln , Sesamsaat und Mehl abwiegen und gut vermengen. Den Backofen auf 200° vorheizen.

für die Masse

2.erwärmen wir die Sahne, den Honig, die Butter und den Zucker in einem ausreichend großen Topf. Wenn der Zucker sich aufgelöst hat bringen wir die Masse unter stämdigem rühren zum Kochen und lassen sie ganz kurz kräftig aufkochen.

3.Wir ziehen den Topf vom Herd und rühren mit einem Holzlöffel die Nussmischung gut unter und füllen sie zum etwas abkühlen in eine Schüssel.

4.Die Masse füllen wir nun in den Dressursack und setzten Tuffs von ca 2 cm auf das Blech. ....Achtung !!!!!....Masse geht etwas ausseinander................Auf jeden Tuff setzen wir noch eine Haselnuss mit der Spitze nach oben und drücken diese etwas an.

5.Auf der mittleren Schiene backen wir nun die Bleche einzeln in guten 10 Minuten ab. Nicht zu dunkel werden lassen, der Sesam verbrennt schnell und schmeckt dann bitter. Dafür sind sie sehr chrunchy.....

6.ergibt ca 60 Stück

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Haselnuss Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Haselnuss Plätzchen“