Bohneneintopf

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Junge Brechbohnen 2 Dosen
Rindersuppenfleisch 500 Gramm
Butter 100 Gramm
Mehl etwas
Salz etwas
Kartoffeln 3

Zubereitung

1.Suppenfleisch im ganzen in einem Topf mit Wasser und etwas Salz für ca 1 Stunde Kochen. In der zeit Kartoffeln schälen und klein würfeln.

2.Nach 45 Min. Kartoffeln mit hinzugeben und köcheln lassen. Fleisch nach einer Stunden raus nehmen und klein schneiden.

3.Nun die zwei Dosen Bohnen mit in den Topf geben . Alles weiter kochen lassen. Etwas Flüssigkeit in ein extra Gefäß abnehmen. Klein geschnittenes Fleisch wieder in den Topf

4.In einem extra Topf Butter zerlaufen lassen. Nach und nach Mehl hinzugeben und ständig rühren. Die Mehlschwitze darf nicht anbrennen. Wenn die Mehlschwitze Gold-Braun ist mit der abgenommenen Flüssigkeit ablöschen. Alles kräftig rühren.

5.Mehlmasse in die Suppe geben und nochmals kräftig rühren. Wer mag kann noch etwas Essig rein geben. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bohneneintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bohneneintopf“