Milchreis mal anders zubereitet ...

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Milchreis ungekocht 1 Tasse
Salz 1 Prise
Milch etwas
Reishonig oder Agavensirup o.a. etwas
Zucker und Zimt etwas
Apfel-Quitten-Kompott 1 Glas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorgeschichte

1.Sicher ist es schon Einigen passiert, man kauft Dinge die man nicht wirklich braucht, man kauft sie .....vielleicht brauche ich es ja doch mal ;-) und so war es ;-) Bei einem Shoppingsender kaufte ich mir einen Batteriebetriebenen Rührer, der sogar 3 Stufen hat ;-) Heute habe ich ihn doch endlich mal ausprobiert - Es gab Milchreis - ....

2..... und jeder weiß dass dieser gut gerührt sein will.....minutenlang ;-) gesagt - getan - ich habe heute "rühren lassen" ;-) ja ja lacht nur ;-)

Milchreis kochen

3.In einen Topf etwas Wasser geben, den Reis dazu, die Prise Salz und mit dem Sirup süßen, dann den Rührer einsetzen und auf Stufe 2 arbeiten lassen....habe immer mal etwas Milch nachgegossen ;-) der Milchreis war nach knapp 30 Minuten fertig und war weder angebrannt, noch am Topf angesetz, er war super...

4....aber geschmunzelt habe ich die ganze Zeit, doch konnte ich nebenbei einiges anderes erledigen. Den Rührer herausnehmen und nun noch 10 Minuten ziehen lassen, dann auf einem Teller anrichten, mit Zimt und Zucker bestreuen und den Apfel-Quittenmus dazu reichen.

Schlusswort ...

5....also ganz sinnlos ist dieser Rührer ja nicht, zumindestens konnte ich euch diese Geschichte erzählen und ich denke mal, dass ich die Batterien noch mal laden werde ;-) vielleicht brauche ich ihn mal wieder *schmunzel* ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Milchreis mal anders zubereitet ...“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Milchreis mal anders zubereitet ...“