Teigtaschen gefüllt mit Lauch, Feta und Schampignons

leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Hefeteig s. d. Kühlregal 2 Platten
Lauch 1
Sonnenblumenkerne 1 Handvoll
Feta zerkrümelt 100 Gramm
Champignons Konserve abgetropft 1 Dose
Salz etwas
Pfeffer etwas
Kumin gemahlen etwas

Zubereitung

1.Den Teig nach Packungsanweisung vorbereiten.

2.Sonnenblumenkerne in einer trockenen Pfanne goldfarben rösten. In eine Schale geben und den Feta zerbröseln und zugeben.

3.Derweil den Lauch in Ringe schneiden, in etwas Olivenöl andünsten, die Champignons zugeben und zusammen gar dünsten. Etwas abkühlen lassen und zu dem Feta zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Kumin würzen, gut vermischen.

4.Backofen auf 200°C vorheizen.

5.Den Teig in 8 Stücke teilen, und zu Kreisen ausrollen. In jeden Kreis ca. 1,5 EL der Füllung legen und zu einer Tasche verschließen.

6.Die Taschen auf ein Blech mit Backpapier legen. Bei 200°C 15-20 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Teigtaschen gefüllt mit Lauch, Feta und Schampignons“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Teigtaschen gefüllt mit Lauch, Feta und Schampignons“