Zwiebelfleisch

Rezept: Zwiebelfleisch
Schweinefleisch mit Zwiebeln in Gellantine im eigenen Saft
14
Schweinefleisch mit Zwiebeln in Gellantine im eigenen Saft
07:40
5
7357
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 kg
Schweinekamm in Würfel geschnitten
2 Liter
Wasser
80 Gramm
Senfkörner
20
Pfefferkörner schwarz
5
Wacholderbeeren
3 TL
Salz
5
Lorbeerblätter
200 ml
Essig 25%
4 grosse
Zwiebeln in Streifen geschnitten
3 EL
Zucker
3 Blatt
Gelatine
2
Knoblauchzehen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
150 (36)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
1,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwiebelfleisch

Lauchsuppe mit lila Möhreneinlage
mein wurstsalat

ZUBEREITUNG
Zwiebelfleisch

1
Wasser ,Salz,Essig,Pfefferkörner, Senfkörner und Wacholderbeeren aufkochen und ziehen lassen. Es kann ruhig 1 Tag sein.
2
Dann wieder aufkochen und den Sud durch einem Sieb in einen anderen Topf füllen. Die Zwiebeln und den Knoblauch hinzugeben und kurz aufkochen lassen. Das Fleisch hinzu geben und langsam durchziehen lassen.
3
.Am nächsten Tag noch einmal aufkochen, die Gelantiene unterziehen und in Formen füllen, kalt stellen bis sie gelliert sind.

KOMMENTARE
Zwiebelfleisch

Benutzerbild von goach
   goach
Lecker! Dafür lasse ich auch allerhand stehen. Da ich gerne Schwarten mag, würde ich diese mit verarbeiten und könnte dann auf die Gelatine verzichten. VG Gerhard
HILF-
REICH!
   Vinsmoke_Sanji
Gleich morgen mal an testen :)
   palita
hmmm lecker...muss ich unbedingt ausprobieren....danke für das rezept...vg palita
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Eine schmackhafte Sülze- stell ich mir total lecker vor. GVLG Noriana
Benutzerbild von wastel
   wastel
das wird probiert ---LG Sabine

Um das Rezept "Zwiebelfleisch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung