Rehgulasch

2 Std 10 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rehfleisch aus der Schulter oder Keule 1000 g
Öl 2 Eßl.
Zwiebelwürfel 500 g
Räucherspeckwürfel 100 g
Tomatenmark 1 Eßl.
Rotwein 300 ml
roter Portwein 100 ml
Wildfond oder Fleischbrühe 1 l
Salz, Pfeffer etwas
Pimentkörner 5
Lorbeerblatt 1
Thymian 1 Zweig
Salbei 1 Zweig
abgeriebene Orangenschale 1 Teel.
Sahne leicht angeschlagen 150 ml
Speisestärke 2 Eßl.
Petersilie zum Bestreuen etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std 50 Min
Gesamtzeit:
2 Std 10 Min

1.Das Rehfleisch von Sehnen befreien und in Würfel schneiden. Fleisch im Öl anbraten (Topf erst heiß werden lassen, nicht kochen!), kleingewürfelte Zwiebeln zufügen und mit andünsten. Mit Rotwein und Portwein nach und nach ablöschen, etwas einkochen lassen, dann Brühe bzw. Wildfond angießen, bis das Fleisch knapp bedeckt ist.

2.Gewürze, Kräuter und Orangenschale zugeben. Im Schnellkochtopf ca 30 Min. garen. Im normalen Topf ca 1-1,5 Std. Nach dem Abdampfen Speisestärke mit etwas kalten Wasser anrühren, unterrühren und noch mal aufkochen.

3.Zum Schluss die Sahne vorsichtig unterrühren. Mit Petersilie bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rehgulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rehgulasch“