Zwetschgentraum

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kuchen
Eier 4 Stück
Zucker 300 g
Vanillezucker 1 Stück
Öl 150 ml
Sprudelwasser 150 ml
Mehl 300 g
Salz 1 Prise
Zitronenschale 1 Messerspitze
Backpulver 1 TL
Mandelblättchen 100 g
Zwetschgensauce und Zwetschgenfüllung
Zucker 100 g
Portwein 3 EL
Amaretto 1 EL
Zwetschgen 2 kg
Speisestärke 2 TL
Zimt 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Gewürznelken 3 Stück
Balsamico 1 EL
Pflaumen 3 Stück
Kuvertüre dunkel 100 g
Creme
Süße Sahne 200 ml
Vanillezucker 2 Päckchen
Schmand 200 ml

Zubereitung

Kuchen

1.Für den Kuchen aus den Zutaten einen klassischen Rührteig herstellen, Mandeln zum Schluss unterheben. Den Kuchenteig auf ein Backblech gießen, ca. 30- 40 Minuten bei 160°C Ober/Unterhitze backen. Auskühlen lassen. Den ausgekühlten Kuchen mit Servierringen ausstechen, (8 cm Durchmesser). Jedes Törtchen nochmals in drei Scheiben schneiden.

Zwetschgensauce und Zwetschgenfüllung

2.Für die Zwetschgensauce und Zwetschgenfüllung den Zucker karamellisieren und mit Portwein und Amaretto ablöschen. Die Zwetschgen entsteinen, achteln und dazugeben, Gewürze ebenfalls hinzufügen. Sanft köcheln lassen, bis die Zwetschgen gar sind, aber noch Biss haben. Ca. ein Drittel der Zwetschgen abnehmen, mit etwas Speisestärke andicken und kühl stellen.

3.Die restlichen Zwetschgen mit etwas Rotwein aufgießen und zu Kompott komplett verkochen, dann durch ein Passiergerät drehen und durch ein Sieb streichen. Die Sauce abschmecken.

4.Mit flüssiger Kuvertüre eine große Blume auf Teller malen, kühl stellen. Wenn die Schokolade fest ist, die Pflaumensauce vorsichtig in die Blüten geben und die Teller wieder kühl stellen.

Creme

5.Für die Creme die Sahne steif schlagen und mit Schmand und Vanillezucker vermischen.

6.Die Servierringe von innen mit neutralem Öl einpinseln und auf ein Backpapier stellen. Eine Scheibe Teig hinein geben, Zwetschgen und anschließend die Creme darauf verteilen - weiter so schichten und mit Creme abschließen. Gut kühlen, (mindestens 4 Stunden) damit die Creme fest ist.

7.Zum Anrichten die Törtchen aus dem Servierring lösen und in die Mitte der Fruchtsaucen-Blume auf die Teller setzen. Die großen Pflaumen in Segmente schneiden, diese kurz in der Grillpfanne anrösten, etwas Puderzucker dazugeben. Die gegrillten Pflaumen als Abschluss auf die Törtchen legen und Servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgentraum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgentraum“