Nudeln an Apfel-Curry

Rezept: Nudeln an Apfel-Curry
4
00:30
6
873
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Pouletbrüstli
Bratbutter zum Braten
0,5 TL
Salz
Pfeffer
1 Stück
Zwiebel
1 Stück
Apfel
1,5 EL
Mehl
1 EL
Curry
2 dl
Hühnerbouillon
2 dl
Milch
300 g
Nudeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
531 (127)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
23,5 g
Fett
1,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudeln an Apfel-Curry

Gemüse-Suppe a la Heiko
Hähnchenbrust mit Spargel
Hähnchenbrust im Schweinemantel

ZUBEREITUNG
Nudeln an Apfel-Curry

1
Pouletbrüstli kalt abwaschen und abtrocknen. In ca. 2cm grosse Stücke schneiden, würzen. In der heissen Bratbutter anbraten. Herausnehmen und warm stellen.
2
Zwiebel und Apfel in Schnitze schneiden und in der gleichen Pfanne ca. 2 Minuten andämpfen.
3
Mehl und Curry beigeben, ca. 2 Minuten dünsten. Bouillon und Milch dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren.
4
Nudeln nach Packungsangabe kochen.
5
Poulet in die Sauce geben, zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln.

KOMMENTARE
Nudeln an Apfel-Curry

   H****h
Dies Kombi, Huhn-Apfel-Curry, find ich sehr stimmig. Pasta geht sowieso immer!
Benutzerbild von SiMaSi
   SiMaSi
Diese Pasta sieht wiedermal hervorragend aus! Ich kann mir gut vorstellen, dass da Kokosmilch auch sehr gut dazu passt ;)
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Diese Kombination gefällt mir!
Benutzerbild von andreasxyz
   andreasxyz
Apfel mitCurry, lecker. Gruß Andreas
Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Gefällt mir !
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Kenne ich zwar nicht, aber stelle ich mir lecker vor. LG Stine

Um das Rezept "Nudeln an Apfel-Curry" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung