Kürbis-Gnocchi-Auflauf mit Hackfleisch

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hackfleisch 300 g
Zwiebel 1
Curry 1 TL
Knoblauchzehe 1
Tomatenmark 1 EL
Gemüsebrühe 250 ml
Hokkaido-Kürbis 300 g
Saure Sahne 100 g
frische Gnocchi aus dem Kühlregal 500 g
Mozzarella 1
frischen Basilikum etwas
Salz, Pfeffer und Chilipulver etwas
Öl etwas

Zubereitung

Die Zwiebel schälen und kleinschneiden. Den Kürbis waschen, entkernen und ebenfalls kleinschneiden. Die Knoblauchzehe schälen und kleinhacken. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten, das Hackfleisch dazugeben und krümlig braten. Mit den Gewürzen (Salz, Pfeffer, Curry, Chilipulver) und dem Knoblauch das Fleisch abschmecken. Das Tomatenmark dazugeben und mitrösten. Die Gemüsebrühe dazugiessen und den Kürbis ebenfalls dazu geben. Zugedeckt ca 5 Minuten köcheln lassen. Währenddessen das Basilikum klein hacken. Anschließend die saure Sahne, das Basilikum und die Gnocchi unterrühren. Alles in eine Auflaufform geben. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Im vorgeheizten Backhofen bei 200 Grad ca 20 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Gnocchi-Auflauf mit Hackfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Gnocchi-Auflauf mit Hackfleisch“