Oreo Cupcake

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 100 g
Zucker 125 g
Eier 2
Vanillezucker 1
Milch 100 ml
Salz 1 Prise
Mehl 125 g
Backpulver 0,5
Oreo Kekse 16
Schlagsahne 200 ml

Zubereitung

Zuerst schlagen Sie die Butter und den Zucker zusammen, dann fügen Sie die Eier dazu und mischen Sie das ganze zusammen. Milch hinzufügen und umrühren, danach das Salz und das Mehl hinzufügen, das Mehl muss davor mit dem Backpulver vermischt werden. Die Oreo Kekse (12 Stück) so trennen das man in der einen Hand einen Keks hat und in der anderen den Keks mit der Füllung oben. Die eine Hälfte mit der Füllung oben in eine Muffin form legen, so das die Füllung oben ist (schau auf Bild). Die andere Hälfte vom Keks wo keine Füllung oben ist auf die Seite legen, der ist zur Deko da. Die Muffin formen etwa 2/3 mit der Mischung (Butter, Zucker, Eier..) füllen. Die 4 über gebliebenen Kekse zerbröseln. Die eine Hälfte der zerbröselten Kekse über den Teig streuen und mit einem Zahnstocher umrühren. Legen sie die Cupcakes in den vor geheizten (200 °C) Backofen für ca. 15-16 Minuten. Die Schlagsahne zu einem festen Schaum schlagen und die restlichen Keksbröseln dazu geben. Jeden abgekühlten Cupcake mit Sahne verzieren. Fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Oreo Cupcake“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Oreo Cupcake“