Hackbällchen mit Fetakäse gefüllt

35 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 600 Gramm
Feta zerkrümelt 100 Gramm
Eier 2 Stück
Zwiebel 1 Stück
Knoblauch 2 Stück
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver etwas
Öl zum Anbraten etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Zuerst schneidet ihr den Fetakäse in grobe Würfel. Um die Bällchen nachher gut mit dem Käse füllen zu können, zerbrösel ich die Käsewürfel immer mit den Fingern. Anschließend die Zwiebel schälen und ganz fein würfeln.

2.Anschließend presst ihr mit einer Knoblauchpresse den Knoblauch in eine Schüssel, gebt das Hackfleisch, die Zwiebeln und die Eier hinzu, schmeckt das ganze mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver ab und vermengt alles gut

3.Nehmt dann eine Hand voll Hack und formt ein Bällchen. Anschließend drückt ihr mit dem Finger in das Hackfleisch so dass eine Mulde entsteht. Ihr solltet das so machen, dass der Rand noch relativ dick ist. Dann füllt ihr das Ganze mit Feta und schließt die Mulde indem ihr den dickeren Rand zusammenzieht. anschließen nochmal in der Handfläche zu einem Bällchen formen.

4.Zum Schluss bratet ihr alles gut in einer Pfanne bei mittlerer Hitze an.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbällchen mit Fetakäse gefüllt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbällchen mit Fetakäse gefüllt“