Salatherzen mit Tomaten und Kaktusfeigen Dressing

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Romanasalatherzen 2
Datteltomaten 10
Kaktusfeigen 4
Balsamico-Creme hell 1 EL
Olivenöl extra vergine 4 EL
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer bunt aus der Mühle etwas
Chiliflocken rot etwas

Zubereitung

1.die salatherzen in dünne streifen schneiden....waschen und trocken schleudern

2.die tomaten vierteln

3.jetzt kommt der spannende moment, das schälen der kaktusfeigen....da sie feine stacheln haben, sollten dazu gummihandschuhe getragen werden...keine einmal handschuhe, die sind zu dünn...da ich keine gummihandschuhe besitze habe ich die kaktusfeigen mit einer gabel gehalten

4.dann die enden dünn abschneiden und die haut längs einschneiden....sie läßt sich leicht abziehen

5.eine kaktusfeige fein würfeln.....

6.die anderen grob zerkleinern und pürrieren

7.anschließend die masse durch ein haarsieb streichen

8.mit dem olivenöl und der balsamicocreme vermischen und mit den gewürzen abschmecken

9.die salatstreifen, die tomatenviertel und die kaktusfeigenwürfel auf teller verteilen

10.das dressing darüber verteilen und genießen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salatherzen mit Tomaten und Kaktusfeigen Dressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salatherzen mit Tomaten und Kaktusfeigen Dressing“