Knoblauchgespickter Schweinerücken

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten: etwas
Schweinerücken 1 kg
Gemüsebrühe heiß 1 Liter
Knoblauchknolle asiatisch 1
Kartoffel 1
Zwiebel rot 1
Frühlingszwiebel 1
Pfefferkörner schwarz 1 TL
Loorbeerblätter 2 grosse
Salz, Pfeffer und Paprikapuder etwas
Beilagen: etwas
Krilletjes / Minikartoffeln etwas
Eisbergsalat frisch etwas

Zubereitung

1.Wieder ein Besuch beim Schlachter des Vertrauen's und ein Stk. Schweinerúcken gekauft. Zuhause dann den Ofen auf 200Grad eingestellt und aufgewärmt.Danach die Fettschwarte vom Fleisch abgetrennt aber nicht weggeworfen, denn diese hab ich beim Anbraten des Fleisches mit dazu getan. Also Schwarte ab! Mit einem spitzen Messer kleine tschen in deas Fleisch gestochen. Knoblauch geschält, in Scheiben geschnitten und danach in Stifte. Diese Stifte hab ich dann in die Taschen im Fleisch versteckt. Dann das Fleisch mti Salz, Pfeffer und Paprikagewürzt. In einem Bratentopf etwas Fett erhitzt und das Fleisch von allen Seiten scharf angebraten & ein kleinwenig mit Bruhe abgelöscht.

2.Das angebratene Fleisch habe ich dann durch einen kleinen "Ortswechsel" in eine Glasform getan die Hälfte der Brühe hinzugegeben, eine gewaschene aber nicht geschälte Kartoffel dazu sowie das Bratenfett vom anbraten des Fleisches. Eine geschälte und geviertelte rote Zwiebel & Frühlingszwiebel hinzu, die Fettschwarte und abermals Loorbeerblätter sowie Pfefferkörner.

3.Klappe dicht und ca. 90 minuten braten lassen, zwischendurch immer wieder mal wenden und mit Brühe begiessen ( aus der Schale). Danach das Fleisch heraus nehmen und den Sud durch ein Sieb geben. Sud einwenig andicken und das Fleisch, in Scheiben geschnitten, wieder in die Sauce geben und ca, 30 minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

4.Nun wo das alles getan ist, wird es Zeit zum anrichten. Ich habe das Gericht komplettiert mit Krilletjes und einem leichten Eisbergsalat. Heute werde ich mal auf den Hinweiss , alles eine Geschmacksfrage verzichten, denn das sollte nun doch schon jeder wissen ! Viel Spass beim nachkochen und gutes gelingen !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knoblauchgespickter Schweinerücken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knoblauchgespickter Schweinerücken“