Kartoffel - Krapfen mit Kürbiskraut

Rezept: Kartoffel - Krapfen  mit Kürbiskraut
Kürbis
2
Kürbis
7
1370
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten Kürbiskraut:
1 mittelgrosser
Butternutkürbis
3 Stk.
Zwiebel oder Schalottenzwiebel
40 gr.
Zucker
4 EL:
Rotwein-Essig
60 gr.
Butter
2 EL.
Tomatenmark
250 gr.
Sauerrahm
Salz und Pfeffer
Suppenpulver körnig
Currypulver
Zutaten Kartoffelteig:
300 gr.
Kartoffel gekocht
20 gr.
Butter
1
Eidotter
EL:
Grieß
3 EL:
Weizenmehl
Salz
Fett zum ausbacken der Krapfen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.09.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1909 (456)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
12,3 g
Fett
45,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffel - Krapfen mit Kürbiskraut

Kartoffelpüree alla Andrea
rösti scharf und pikant

ZUBEREITUNG
Kartoffel - Krapfen mit Kürbiskraut

Zubereitung Kartoffelteig:
1
Kartoffel kochen schälen u. passieren.
2
Mit den übrigen Zutaten gut vermischen.
3
Kartoffelteig zu einer länglichen Wurst formen
4
Ca. 3 cm dicke Scheiben abschneiden u. zu Krapferl flach drücken u. im heißen Fett goldbraun heraus backen.
Zubereitung Kürbiskraut:
5
Kürbis entkernen-schälen u. in streifen hobeln.
6
Zucker in einen Topf goldbraun färben lassen
7
Mit dem Rotwein-Essig ablöschen, Butter dazugeben u. einmal aufschäumen lassen
8
Zwiebel kurz darin andünsten
9
Kürbisstreifen dazugeben u. 5 min andünsten
10
Tomatenmark u. Sauerrahm unterrühren mit Salz-Pfeffer-Suppenpulver u. Curry würzen u. 3 min garen
Tipp:
11
Dazu passen Bratkartoffel Entenbrust oder Keule Wild jeglicher Arten sowie Schweinefleisch Die Kartoffelkrapfen schmecken auch mit Sauerkraut sehr gut

KOMMENTARE
Kartoffel - Krapfen mit Kürbiskraut

Benutzerbild von heiropi
   heiropi
Da kann ich nur sagen: " TOLL !!! " 5***** Sternchen für dich und ich koche es nach ! VLG Heidi
Benutzerbild von Katzensternekoch
   Katzensternekoch
Das gefällt mir richtig gut,die Kürbiszeit muss man nutzen...5* für dich ..GLG..Daggi
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Respekt zu diesem tollen Rezept! und LG Olga
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Mal was ganz Neues für mich. Sehr interessant und bestimmt lecker. 5* und LG.
   nimmdusiedir
Tolles Rezept werde ich nachkochen. L.g. Josy

Um das Rezept "Kartoffel - Krapfen mit Kürbiskraut" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung