Zwiebel-Apfel-Dip

Rezept: Zwiebel-Apfel-Dip
Lecker zu Pellkartoffeln oder überbackenen Ofenkartoffeln
29
Lecker zu Pellkartoffeln oder überbackenen Ofenkartoffeln
22
3293
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Schmand
120 g
Saure Sahne
1 kleine
Zwiebel rot
3
Lauchzwiebeln
1
Apfel
0,25
Salatgurke
0,5
Zitrone
2 EL
Kräuter der Provence tiefgekühlt
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
0,5 TL
Zitronenpfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.09.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1050 (251)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
25,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwiebel-Apfel-Dip

ZUBEREITUNG
Zwiebel-Apfel-Dip

1
Die rote Zwiebel abziehen und sehr fein würfeln. Lauchzwiebeln waschen und putzen, in Ringe schneiden. Gurke abspülen und in kleine Würfel schneiden. Zitronenhälfte auspressen. Den Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen und ebenfalls fein würfeln.
2
Gemüse und Apfel mit Schmand, Saurer Sahne, Kräutern und Zitronensaft verrühren. Mit den Gewürzen abschmecken und im Kühlschrank ca. 2 Stunden durchziehen lassen. Schmeckt sehr gut zu Pellkartoffeln oder überbackenen Ofenkartoffeln. Wir hatten den Dip zu Ofenkartoffeln mit Meerrettichkäse und Serranoschinken. Rezept in meinem KB :Ofenkartoffeln mit Meerrettichkäse und Serranoschinken

KOMMENTARE
Zwiebel-Apfel-Dip

Benutzerbild von Nightcooker
   Nightcooker
Tollder Dipp und doller Tipp Danke VLG Andy
Benutzerbild von muschelsammlerin
   muschelsammlerin
oh wie lecker,werde ich mal probieren Rezept für mich 5***** für dich.g.l.g
Benutzerbild von sabiangi
   sabiangi
Kann ich mir mit der Ofenkartoffel sehr lecker vorstellen.....5*****LG Heiko
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Danke für den guten Dip! :-) LG Andrea
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Uiiiii- das ist vollllll lecker meine Liebe! Das schmeckt bestimmt auch klasse mit Gemüsesticks, so zum Fernsehabend...hmmmm...ich liebe solche Dips - toll!

Um das Rezept "Zwiebel-Apfel-Dip" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung