Spiegelei auf gebratenem Eierreis

Rezept: Spiegelei auf gebratenem Eierreis
( Ein schnelles und sehr schmackhaftes Resteessen ! )
1
( Ein schnelles und sehr schmackhaftes Resteessen ! )
2
3628
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Gebratener Eierreis ( Rest von gestern ) *)
1
Ei
0,5
Pfannenbutter
1 Prise
Salz
1
Spiegeleierformer-Blütenform
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.09.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spiegelei auf gebratenem Eierreis

Schlemmerteller

ZUBEREITUNG
Spiegelei auf gebratenem Eierreis

1
Das Ei in einem Gefäß vorsichtig aufschlagen. Spiegeleierformer in eine kleine Pfanne setzen, ½ EL Pfannenbutter erhitzen und das Ei vorsichtig hineingleiten lassen. Temperatur zuschalten und mit geschlossenem Deckel garen. Das Gelbei sollte dabei nicht zu fest werden. Den Reis vom Vortag erwärmen und das Spiegelei darauf setzen, mit einer Prise Salz würzen und sofort mit Radisalat ( siehe Rezept: Radisalat ) servieren.
*) Gebratener Eierreis siehe Rezept:
2

KOMMENTARE
Spiegelei auf gebratenem Eierreis

Benutzerbild von leckermutzi
   leckermutzi
Ich liebe Reste-Essen !!!! Auch dies, eine tolle Idee !! 5***** LG Simone
Benutzerbild von Enikoe
   Enikoe
das sieht sehr köstlich aus! LG Enikö

Um das Rezept "Spiegelei auf gebratenem Eierreis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung