Béchamel (helle Grundsauce)

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 40 g
Mehl 40 g
Milch 500 ml
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer weiß 1 Prise

Zubereitung

1.Zunächst die Butter bei milder Hitze zerlassen. Dann das Mehl dazugeben und kurz anschwitzen.

2.Nun etwa 250ml kalte Milch unterrühren und mit der geriebenen Muskatnuss würzen. Unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen bei starker Hitze zum Kochen bringen. Den Rest der Milch unterrühren, nochmals aufkochen und dann eindicken lassen.

3.Nun die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer keine Haut auf der Sauce vermeiden will, der kann ein Stück Frischhaltefolie auf die Oberfläche legen.

Tipp:

4.Die Sauce Béchamel wird häufig für Lasagnen und Aufläufe verwendet. Für Moussaka oder Pastizio kann zum Beispiel eine Prise Zimt oder etwas frisch geriebener Käse unter die Soße gerührt werden. Manche fügen der Béchamel auch Paprikapulver oder frische Kräuter zu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Béchamel (helle Grundsauce)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Béchamel (helle Grundsauce)“