Spaghetti Frutti de Mare im Ring of Fire

45 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Spaghetti 150 Gramm
Meeresfrüchte 250 Gramm
Fenchel 100 Gramm
Lauch 100 Gramm
Frühlingszwiebel 1 Stück
Peperoni grün 2 Stück
Peperoni rot 2 Stück
Knoblauchzehe 2 Stück
Fleischtomate frisch 1 Stück
Petersilie glatt frisch 5 Stück
Thymianzweig 2 Stück
Salz und Pfeffer etwas
Creme Fine etwas
Weißwein trocken 1 Schuss
Butter 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
598 (143)
Eiweiß
11,5 g
Kohlenhydrate
19,2 g
Fett
2,0 g

Zubereitung

Mhhhh Spaghetti frutti de mare

1.Nachdem ich am Sonntag keinen Weißwein hatte ukm Spaghetti Frutti de Mare zu machen, habe ich dem heut abgeholfen und habe mich gleich mit Vino Bianco versorgt. Wie es in meinem Profil steht sind das meine Lieblingsspaghetti und die werde ich mir heute gönnen. Aber wieder mal etwas anders.

Der Ring of Fire

2.Zunachst schneide ich Porree, Frühlingszwiebel, Peperoni und Fenchel in feine Scheiben. Die Knofizehe wird in hauchdünne Scheiben geschnitten. Die Butter wird in der Keramikpfanne erhitzt darin brate ich das bisher verarbeitete Gemüse an. Nach 5 Minuten kommen die zwischenzeitlich gewürfelten Tomaten dazu. Alles schön erhitzen und nach 3 Minuten kommen die abgetauten Meeresfrüchte dazu. Jetzt voll aufdrehen und das alles schön köchelt. Temperatur reduzieren und mit Weißwein ablöschen,alles etwas einreduzieren lassen.

Finito

3.In der Zwischenzeit koche ich das Wasser und salze es für die Pasta. Ich koche die Peperomi-Spaghetti al dente. Bis es soweit ist. Schneide ich die Petersilie mit Blatt und Stiel ganz fein. Nach 5 Minuten den Deckel auflegen. Nach 3 Minuten gebe ich einen Schuss Creme Fine mit rein und die Petersilie und streife von den getrockneten Thymianzweigen die Blättchen in die Pfanne. Alles verrühren. Fertig. Die Nudeln abgießen in den Pastateller drehen und die Meeresfrüchte-Gemüse-Mischung um die Nudeln verteilen. Fertig ist der Ring of Fire. Freunde es war wirklich saulecker. Wenn ihr es nicht so scharf wollt, dann schneidet von den Pepers die weißen Stege raus, denn da steckt die Schärfe drin. Stimmts Manfred!! Danke für den Tip. Lets burn

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti Frutti de Mare im Ring of Fire“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti Frutti de Mare im Ring of Fire“