Gewürzöl: Tomaten-Rosmarin-Öl

Rezept: Gewürzöl: Tomaten-Rosmarin-Öl
Geschenk aus der Küche
7
Geschenk aus der Küche
00:05
2
5147
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
225 ml
Rapsöl
25 Gramm
Zwiebel frisch
4 Stück
Tomaten getrocknet
1 Stiel
Rosmarin frisch
1 TL
Pfefferkörner weiß
1 TL
Senfkörner gelb
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.08.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3186 (761)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
84,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gewürzöl: Tomaten-Rosmarin-Öl

Vorräte Sellerie - Mangold - Salz
Bandnudeln mit Aubergine und Pinienkernen
KartoffelKürbis-Püree mit ChampignonEier-Soße

ZUBEREITUNG
Gewürzöl: Tomaten-Rosmarin-Öl

Vorbereitung
1
Eine Piccoloflasche mit einem Fassungsvermögenm von 250 ml ausspülen, im heißen "Fit"-Wasser für mehrer Stunden legen, damit sich die Ediketten lösen, herausnehmen und trocknen...Zwiebel schälen und in beite Spalten teilen...Tomaten in Stifte schneiden
Herstellung
2
Rosmarinzweig halbierend in die Flasche geben, Zwiebel- und Tomatenstücke hinzufügen und Pfeffer- und Sehfkörner beisteueren sowie mit Öl die Flasche bis obenhin befüllen
3
Flasche verschließen...mindesten 7 Tage an eine hellen mit Zimmertemperatur vorherschenden Ort aufbewähren sowie während der "Reifezeit" früh und abends das Öl in der Flasche ca. 30 Sekunden drehend umschwenken
Haltbarkeitstipp
4
Zur Haltbarkeit Öl durch ein Sieb geißen, die "Zutaten" auffangen und wegschmeißen, aber das Öl wieder in die Flasche zurückfüllen!!!

KOMMENTARE
Gewürzöl: Tomaten-Rosmarin-Öl

   VegAndreas
Kenn ich noch nicht..........aber jetzt...............VeganDreas
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Klasse, gefällt mir sehr. Wieder ein schöner dekorativer Vorrat für mich und ein echter Hungucker. LG tina

Um das Rezept "Gewürzöl: Tomaten-Rosmarin-Öl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung