Grünspan Muscheln mit Chimichurrie

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Grünschalmuschelhälften tiefgefroren 10 Stück
Strauchtomaten 2 Stück
Zwiebeln rot 2 Stück
Petersilie glatt frisch 0,5 Bund
Koriander 1 Bund
Paprika gelb 1 Stück
Olivenöl extra vergine 200 ml
Weißweinessig 100 ml
Zitrone 1 Stück
Thymian frisch 1 Zweig
Oregano 1 Zweig
Knoblauchzehen 3 Stück
Lorbeerblätter 2 Stück
Chillischote 2 Stück
Salz 1 TL
Pfeffer bunt 1 TL
Paprikapulver scharf 1 Prise
Paprikapulver edelsüß 1 Prise
Zucker 1 Prise

Zubereitung

1.Gefrorene Muscheln zum Auftauen zur Seite legen.

2.Tomaten, Paprika, Knoblauch & Zwiebeln in ganz kleine Würfel schneiden.

3.Knoblauch unter Zugabe von Salz mit Gabel oder Messer zerquetschen. Bitte nicht mit der Knoblauchpresse, da bei diesem Verfahren Bitterstoffe entstehen.

4.Petersilie, Koriander, Thymian, Oregano & Chillischoten klein hacken.

5.Sämtliche Zutaten in einer Schüssel mit Weißweinessig, Olivenöl und Saft der Zitrone verrühren bis sich eine Emulsion bildet. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.Chimichurrie in ein verschließbares Glas abfüllen und die Lorbeerblätter dazu geben.

7.Die Gewürzmischung entwickelt nach 3-4 Tagen ihren vollen Geschmack, jedoch kann sie direkt nach der Fertigstellung serviert werden.

8.Aufgetautes Muschelfleisch von der Schale lösen. Muschel komplett im vorgeheizten, geschlossenem Grill oder Backofen bei 160ºC je nach Größe etwa 12 Minuten indirekt garen.

9.Muscheln auf einem Teller dekorieren und Chimmichurrie in die Muschel geben.

10.Warm oder kalt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grünspan Muscheln mit Chimichurrie“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grünspan Muscheln mit Chimichurrie“