Kölsch-Gulasch

4 Std 15 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinegulasch 500 g
Zwiebel gewürfelt 250 g
Nelken 2 Stk.
Lorbeerblätter 2 Stk.
Wacholderbeeren 5 Stk.
Kölsch 500 ml
Öl zum Anbraten etwas
Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Cafe de Paris, Tomatenmark etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch zusammen mit den Zwiebeln in heissem Öl kräftig anbraten. Mit dem Kölsch ablöschen, Nelken, Lorbeer und Wacholder dazugeben. Im vorgeheiztem Ofen bei 170°C ca. 2 Std. garen. Mit Tomatenmark, Cafe de Paris, Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken und evtl. einreduzieren oder binden.

2.Dazu passt fast alles...Kartoffeln, Nudeln, Klöße; Spätzle, Reis...oder mit Kartoffel- und Paprikawürfel als Suppe mit frischem Baguette o.ä... Super auch für Partys am Tag zuvor zubereitet, kommt dann noch besser. ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kölsch-Gulasch“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kölsch-Gulasch“