Speck-Zwiebel-Dip

Rezept: Speck-Zwiebel-Dip
mega-leckerer Dip mit Créme fraîche und Joghurt
30
mega-leckerer Dip mit Créme fraîche und Joghurt
00:20
3
5061
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Speck
2 Stk.
Zwiebel
200 g
Crème fraîche
100 g
Naturjoghurt
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.07.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
812 (194)
Eiweiß
7,3 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
17,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Speck-Zwiebel-Dip

gegrilltes Jogurthuhn mit Erbsen Minze Salat

ZUBEREITUNG
Speck-Zwiebel-Dip

1
Speck und Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
2
Speck in einer Pfanne auslassen. Zwiebel zum Speck geben und glasig anbraten.
3
Créme fraîche und Joghurt mischen, Speck-Zwiebel-Mischung zugeben und alles gut verrühren.
4
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
(sicherlich nicht fettarm aber meeeeeega lecker!) kühl schmeckt er am besten, im Kühlschrank wird der Dip auch wieder etwas fester und cremiger
TIPP
6
einfach Pellkartoffeln kochen und den Dip dazu servieren, total simpel aber zum reinlegen! Versprochen ;) !

KOMMENTARE
Speck-Zwiebel-Dip

Benutzerbild von Test00
   Test00
Der Dip gefällt mir ausnehmend gut. LG. Dieter
   schmifi09
Sehr sehr lecker. Und es ist wirklich zum reinlegen.:-))) 5*****
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Das ist ja mal eine ganz andere Art von Dip. Ist lohnenswert, diesen Dip auszuprobieren.

Um das Rezept "Speck-Zwiebel-Dip" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung