Johannisbeerkuchen

Rezept: Johannisbeerkuchen
frisch und lecker
6
frisch und lecker
00:45
3
7178
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Boden
150 g
Butter
50 g
Zucker
250 g
Mehl
1 Prise
Salz
3 EL
Wasser
2
Eigelb
obere Schicht
4
Eiweiß
200 g
Puderzucker
4 TL
Speisestärke
Füllung
500 g
Johannisbeeren
Deko
Pudrzucker
Johannisbeeren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.07.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1080 (258)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
38,5 g
Fett
10,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Johannisbeerkuchen

ZUBEREITUNG
Johannisbeerkuchen

1
Johannisbeeren waschen, entstielen und gut abtropfen lassen.
2
Butter, Mehl, Zucker, Salz, Eigelbe, Wasser in ein Schüssel geben und zu einem Mürbeteig kneten. Den Teig auf ein gefettetes Pizzablech (Springform geht auch) geben und festdrücken. Einen Rand von ca. 3 cm formen. Den Boden nun für ca. 10 Min. bei 180°C Umluft backen. Darauf achten, dass er nicht zu dunkel wird, dann lieber früher wieder herausnehmen.
3
Eiweiß steif schlagen, Puderzucker und Speisestärke hinzufügen und nochmals schlagen bis eine glatte Masse entsteht.
4
Die Johannisbeeren auf dem gebackenen Boden verteilen. Dann die Eiweißmasse vorsichtig darauf verteilen. Das ganze nochmals für ca. 10 Min bei 180°C Umluft auf der untersten Schiene backen, sodass die Masse schön fest und braun wird.
5
Vor dem Servieren auskühlen lassen und nach belieben mit Johannisbeeren und Puderzucker dekorieren.

KOMMENTARE
Johannisbeerkuchen

   L****a
Damit triffst du bei mir voll ins Schwarze :-)
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
hmmmmm...da möcht ich auch ein Stückchen...;-)))
Benutzerbild von Tandora
   Tandora
..und fein siehts aus LG Tandora

Um das Rezept "Johannisbeerkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung