Kohlrabigemüse

Rezept: Kohlrabigemüse
( Eine sehr leckere Beilage ! )
42
( Eine sehr leckere Beilage ! )
6
26198
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
Kohlrabi + die zarten Kohlrabiblättchen
1 TL
Salz
1,5 EL
Butter
1,5 EL
Mehl
125 ml
Milch
125 ml
Kochwasser
0,5 TL
Salz
0,25 TL
Pfeffer
1 Prise
Zucker
1 Prise
Muskat
0,5 TL
Brühe instant
100 ml
Kochsahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.07.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
950 (227)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
18,3 g
Fett
15,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kohlrabigemüse

Brokkoli a la Linus

ZUBEREITUNG
Kohlrabigemüse

Kohlrabi schälen, waschen, in Scheiben und anschließend in Stifte schneiden und in Salzwasser ( 1½ TL ) etwa 10 Minuten garen/köcheln lassen. Abgießen und dabei die Flüssigkeit auffangen. Butter ( 1½ EL ) erwärmen und das Mehl ( 1 ½ EL ) einrühren/anschwitzen ( Einbrenne ! ) und mit Kohlwasser ( ca. 125 ml ) und Milch ( 125 ml ) ablöschen/auffüllen. Kurz aufkochen lassen und ca. 3-4 Minuten köcheln lassen. Mit Salz ( ½ TL ), Pfeffer ( ¼ TL ), Zucker ( 1Prise ), Muskat ( 1 Prise ) , Brühe ( ½ TL ) und Kochsahne ( 100 g ) würzen / abschmecken. Zum Schluss die Kohlrabistifte zugeben und kurz erwärmen. Einen Teil der zarten Kohlrabiblättchen in dünne Streifen ( ca. 3 – 4 EL ) schneiden und unter das Kohlrabigemüse heben. Das Kohlrabigemüse passt gut als Beilage zu Fleisch-, Fisch- und Eiergerichten.

KOMMENTARE
Kohlrabigemüse

   Mms
Super lecker
   MichaelMandewirth
wow das hat meinen Kindern und uns sehr gut geschmeckt :-) 5*
Benutzerbild von leckermutzi
   leckermutzi
Diese Variante werde ich auch mal machen!! Sieht so lecker aus, könnte ich auf der Stelle verdrücken (sogar ohne was dabei ;-) ) lg simone
Benutzerbild von Sissi73
   Sissi73
Mache ich auch so, nur ohne Sahne. Werde es aber mal ausprobieren. 5 ***** lkasse ich für dich da.
Benutzerbild von tueni
   tueni
Legger.
Benutzerbild von flower-child
   flower-child
...das gefällt mir...5*****

Um das Rezept "Kohlrabigemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung