Fisch: Fisch-Nuggets in Mangosoße

20 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Der Fisch
Rotbarschfilet 2 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Mehl 2 Esslöffel
Fett für die Pfanne etwas
Die Soße
Mango frisch 2 Scheiben
Butter 20 Gramm
Mehl 2 Teelöffel
Sahne 100 ml
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Curry 1 Prise
Feigensenf* 1 Esslöffel

Zubereitung

Der Fisch

1.Die Filets trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Salzen, pfeffern und mehlieren.

2.Fett in einer Pfanne erhitzen und die Teile darin von beiden Seiten goldbraun ausbacken.

Die Soße

3.Die Butter in einem Topf zerlassen, Mehl anstäuben und eine einfache Einbrenne herstellen. Sahne aufgießen. Nicht kochen lassen!

4.Die Mango in kleine Würfel schneiden.

5.Die Soße mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Feigensenf einrühren und die Mangostückchen dazu geben.

6.Mit dem Fisch anrichten. Hier mit dem Hirseschmarrn zu sehen. (Vollkost: Hirseschmarrn)

7.*Link zu Vorrat: Feigensenf

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Fisch-Nuggets in Mangosoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Fisch-Nuggets in Mangosoße“